Sommer
Volltextsuche
Volltextsuche
nach unten

DSV-Skistar Michaela Wenig

Wir gratulieren Michaela Wenig ganz herzlich zu ihrem super 5. Platz bei der Weltcup Abfahrt in Gröden!

Michaela Wenig (B-Kader DSV) wirbt in der Wintersaison für ihren Heimatort Lenggries. Die Gemeinde Lenggries ist Kopfsponsor und wünscht Michaela viel Erfolg!

Michaela: "Auch wenn ich durch das viele Reisen schon viele Orte auf der Welt gesehen habe, bin ich immer wieder stolz darauf, dass ich in Lenggries aufgewachsen bin und dort leben kann. Ganz egal, ob im Sommer beim Radfahren oder im Winter mit den Skiern, ich bin am liebsten in unseren heimischen Bergen unterwegs. Während im Sommer eine Abkühlung im Walchensee oder Sylvensteinsee nicht fehlen darf, gehört im Winter der Einkehrschwung in eine der Hütten auf dem Brauneck immer dazu. Nach dem Sport gönne ich mir dann gerne eine Runde im Whirlpool der Isarwelle - zum entspannen."

Meine Hotspots im Sommer:

  • Roß- und Buchstein
  • Walchensee
  • Sylvensteinsee
  • "Sunndratn" (für ein Radler bei Sonnenuntergang)

im Winter:

  • Skigebiet Brauneck mit einer griabigen Einkehr in den Hütten
     

Disziplinen:

Abfahrt, Super G, Riesenslalom

Karriere Highlights:

Weltmeisterschaft Are 2019

  • 12. Platz in der Abfahrt

Gröden 2018

  • 5. Platz in der Abfahrt

Nationale Meisterschaften

  • 5fache Meisterin DH/SG