Winter
Volltextsuche
Volltextsuche
  • Selbstgebackenes Bauernbrot, © Adrian Greiter, Tourismus Lenggries
nach unten

Vollwert Bauernbrot

Auszug aus dem Buch "Drum schaun d´Lenggrieser so guad aus!!!" (leider vergriffen, aber für Sie online!)

Die Lenggrieser Gastgeber haben sich etwas ganz besonderes für Sie einfallen lassen: Sie geben Ihre geheimen Rezepte an Sie weiter.

Vollwert Bauernbrot
von Sofia Schalch, Ferienhof "Zum Schwaben"

Zutaten:
750 g      Sauerteig
550 g      Roggen
375 g      Dinkel oder Weizen
25 g        Salz
1 W.        Hefe
0,4 l        lauwarmes Wasser
               Brotgewürz

Den Sauerteig 24 Stunden vorher ansetzen.

Roggen und Dinkelkörner fein mahlen.

Mehl, Sauerteig, Salz, Hefe, Gewürze und lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben und gut durcharbeiten, bis der Teig glatt ist. Den Teig stehen lassen, bis er deutlich sichtbar gegangen ist.

Dann die Masse in zwei bis drei Portionen teilen und jede einzeln gut durchkneten und in Laibe formen. Nach Belieben können noch Sonnenblumenkerne oder andere Saaten untergeknetet werden.

Die Laibe gehen lassen und dann bei 200°C eine Stunde backen.

Hier finden Sie das Rezept zum Download.