Winter
Volltextsuche
Volltextsuche
  • Löffelkurs für zuhause

    Löffelschlagen, © Tourismus Lenggries
nach unten

Löffelkurs im eigenen Wohnzimmer

Er braucht nicht viel, um sich Gehör zu verschaffen: wenn Norbert Zandt seine Löffel aus der Tasche zieht und im schnellen Rhythmus loslegt, ist ihm die Aufmerksamkeit sicher. Ob als Solist oder in Begleitung anderer Instrumente – ein paar Holzlöffel als Perkussion-Instrument bieten ungeahnte rhythmische Möglichkeiten.

„Man braucht dazu nicht viel.“ betont der begeisterte Musiker: Spaß und Freude am Musizieren, eine Portion Rhythmusgefühl und etwas Übung. Das „Löffelschlagen“ hat Tradition in der bayerischen Volksmusik und eignet sich auch hervorragend zum Experimentieren mit den Klängen verschiedenster Musikrichtungen.

Wer Lust hat, die Technik einmal selbst zu probieren, kann dies bei einem Kurs in Lenggries erlernen. Die Veranstaltung ist sicher für die ganze Familie ein fröhlich-klangvolles Erlebnis.

In unserem Videobeitrag erhalten Sie einen kleinen Einblick in die Kunst des Löffelschlagens. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

Auch die speziellen Holzlöffel, die für die Technik besonders klangvoll sind, werden im Isarwinkel in der Schreinerei Kloiber von Hand gefertigt.

Hier geht´s zum Video