Winter
Volltextsuche
Volltextsuche
  • Die Stie-Alm am Brauneck bietet auch Schule auf der Alm an., © Tourismus Lenggries, Foto Christian Bäck
nach unten

Alte Grenzstation Vorderriß

In Vorderriß, mit nur wenigen Häusern, ist das Tor zum Karwendel und der ideale Ausgangspunkt zahlreicher Bergtouren sowie Radltouren. Von Juni bis Mitte Oktober gibt es eine Buslinie von Lenggries Bahnhof (kostenlos mit Gästekarte), die direkt vor der Tür hält und weiterfährt bis zur Eng (Ermäßigung mit Gästekarte). Das traditionelle Haus, vormals Grenzstation zu Tirol, kann bis 25 Personen beherbergen. Eine traumhaft gelegene Südterrasse mit Blick in die Berge lädt zum ungestörten feiern, grillen, entspannen und "beieinandersein" ein. Im Winter bietet Vorderriss einen ganz besonderen Charme! Viel Schnee bietet langen Winterspaß mit entsprechender Idylle. Langlaufloipen vor der Eingangstür, unberührte Täler zum Schneeschuhwandern und 2 Minuten zur Wildfütterung! Falls die Schneelage zum alpinen Skifahren mal nichts hergibt.