Page 85

lenggries-urlaubsbegleiter-2017

Ski-Alpin 60-jähriges Jubiläum der Brauneck-Bergbahn Am 16. November 1957 schwebten die ersten Kabinen der Brauneck Bergbahn zum Gipfel des beliebten Lenggrieser Hausberges. Seitdem hat sich das Brauneck als begehrtes Ziel für Skifahrer, Wanderer und Gleitschirmflieger etabliert. Die Brauneck Bergbahn feiert 2017 ihr 60-jähriges Jubiläum mit einer mehrtägigen Veranstaltung im Sommer und einem „Nostalgietag“ im November. Die Termine und das jeweilige Programm werden rechtzeitig bekanntgegeben auf www.lenggries.de und www.brauneck-bergbahn.de. Urig und idyllisch Gemütlichkeit ist Trumpf. Natürlich bietet das Brauneck vom Anfängerhügel und breiten Abfahrten über Buckelpisten bis hin zum schwarzen Weltcuphang das passende Terrain für alle Skifahrer und Snowboarder. Zu etwas ganz Besonderem wird der Lenggrieser Hausberg aber durch die urigen Hütten. Wie wäre es heute einmal mit etwas Hütten-Hopping auf Skiern? Auf unseren Hütten und im Panoramarestaurant können Sie sich stets kulinarisch verwöhnen lassen. Ideal für Romantiker ist eine Nacht am Berg. Wenn alle Wintersportler schon längst wieder zurück im Tal sind, bieten urige Hütten Übernachtungsmöglichkeiten an. Die Sternennacht mit Schneeglitzern im Mondschein gibt es obendrein. Und wer früh aufsteht, hat die Pisten am Morgen ganz für sich allein. Abseits von Rummel und Hektik lässt sich der Winter in Lenggries richtig genießen – auch auf der Nachtloipe, beim Eisstockschießen und Winterwandern oder im Pferdeschlitten. Informationen Hütten am Brauneck mit Übernachtungsmöglichkeit: Brauneck-Gipfelhaus, Flori-Hütte, Quengeralm, Stie-Alm, Kotalm Hütten am Brauneck ohne Übernachtungsmöglichkeit: Tölzer Hütte, Reiseralm, Strasseralm, Finstermünzalm, Anderalm Das Hüttenverzeichnis finden Sie auf den Seiten 49 bis 51. www.lenggries.de Tel. 08042-5008800 85


lenggries-urlaubsbegleiter-2017
To see the actual publication please follow the link above