Sommer
Volltextsuche
Volltextsuche

Kindertageseinrichtung St. Antonius Wegscheid

 

Kindergarten

 

Personal:

  • Froschgruppe:
    Monika Daems (Erzieherin)
    Angela Goßlau (Kinderpflegerin)
  • Fischgruppe:
    Katharina Rammelmaier (Erzieherin)
    Christina Schalch (Kinderpflegerin)
  • Fischgruppe Nachmittag:                 MartinaRosen(Erzieherin)                                                                                                                  Christina Schalch (Kinderpflegerin)


Kapazitäten: 3 Gruppen

  • Froschgruppe 25 Kinder
  • Fischgruppe 25 Kinder
  • Fischgruppe Nachmittag 9 Kinder, Einzelintegration
     

Vorhandene Einrichtungen:

2 Gruppenräume, 1 Zwischenzimmer, Garderobenbereich, Küche, Toiletten, Halle mit Spielmöglichkeiten ( Hängematte, Werkbank ect.),Turnraum, Intensivraum für Kleingruppenarbeit und einen kleinen Malraum.

Im Außenbereich des Spielplatzes sind neben den Spielgeräten auch eine
Sitzarena, ein Weidenhaus, ein Barfußpfad, ein Baumtelefon und ein Pump-
brunnen am Sandkasten vorhanden.

 

Leistungen und Angebote:

  • Würzburger Sprachprogramm
  • Zahlenland
  • Kleingruppenarbeit
  • Projekte, Feste und Ausflüge
  • Unsere Einrichtung hat die Auszeichnung „ Felix „ vom Deutschen Sängerbund erhalten
  • Musikschule Trommelfell kommt ins Haus
  • Draußentag (1 x wöchentlich)

 

Kinderkrippe

 

Personal:

  • Entengruppe

      Filiz Siviloglu (Erzieherin)  

      Annelies Bauer (Kinderpflegerin)                                                               

 

Kapazitäten: 2 Gruppen

  • Entengruppe 12 Kinder
  • Schneckengruppe 12 Kinder

 

Vorhandene Einrichtungen:

2 Gruppenräume, 2 Schlafräume, 1 Bewegungsraum, Toiletten und Wickelraum, Küche, Garderobenbereich, Erwachsenen- und Behindertentoilette, Elternwarteraum

Im Außenbereich ist vor den Gruppenräumen eine Holzterasse, eine Bobbycarstrecke, ein Sandkasten, eine Vogelnestschaukel, zwei Wipptiere und eine Hügelrutsche sowie eine Matsch- und Wasserstelle.

 

Leistungen und Angebote:

  • Kleingruppenarbeit
  • Projekte, Feste und Ausflüge
  • Draußentag (1 x wöchentlich)

 

Informationen über die gesamte Einrichtung


Pädagogische Arbeit
Die Grundlage für die Gestaltung und Durchführung des Erziehungs-, Bildungs-und Betreuungsauftrages in unserer Einrichtung ist das Bayerische Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz.


Ziele
Im Rahmen einer ganzheitlichen Förderung durch vielseitige Bildungsangebote, Material und Spielmöglichkeiten, ist es unser Ziel in einer Atmosphäre des Vertrauens, das Kind in seiner Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen, damit es zu einem frohen und selbstständigen Menschen heranwächst.

Werte

  • wir setzen auf Toleranz, Hilfsbereitschaft und Verständnis im Miteinander
  • Hinführung zur Weltoffenheit, Abbau von Vorurteilen gegenüber Andersartigem
  • Flexibilität gegenüber den Bedürfnissen der Eltern und Kinder
  • Respekt im Umgang mit Menschen und der Natur


Zusammenarbeit mit der Schule, mit den Fachdiensten:

  • Logopädie
  • Ergotherapie
  • Frühförderstelle - Klinik Hochried
  • Heilpädagogische Fachdienste ( Mobile Sonderpädagogische Hilfe )
  • Kinderärzte

Regelmäßige Teilnahme unseres Teams an Fortbildungen gewährleisten die
Qualität unserer Kindertageseinrichtung.

Regelmäßige Teamsitzungen
Unser Team hat gemeinschaftlich ein Leitbild und die Konzeption unserer Einrichtung erarbeitet, sie ist ein Wegweiser und erfasst alle inhaltlichen Schwerpunkte.

 

Elternarbeit

  • Tür- und Angelgespräche
  • Elterngespräche ( nach Absprache )
  • Infobriefe ( Kinderbriefkasten )
  • Elternabende
  • Bastelabende
  • Elternbeirat
  • Vorbereitung und Hilfe bei Festen
  • gemeinsame Ausflüge
  • Elterntreff


Buchungszeiten

Für jeden angefangenen Monat werden für Kinder ab 3 Jahren folgende Gebühren erhoben:

  • 4 – 5 Stunden   80,- €
  • 5 – 6 Stunden   90,- €
  • 6 – 7 Stunden 100,- €
  • 7 -  8 Stunden 110,- €
  • 8 -  9 Stunden 120,- €

Für jeden angefangenen Monat werden für Kinder unter 3 Jahren in Krippen oder Regelgruppen sowie für Kinder unabhängig vom Alter, wenn sie einen Krippenplatz belegen, die folgenden Gebühren erhoben:

  • 4 -  5 Stunden  140,- €
  • 5 -  6 Stunden  160,- €
  • 6 -  7 Stunden  175,- €
  • 7 -  8 Stunden  190,- €
  • 8 -  9 Stunden  210,- €
  • 9 - 10 Stunden 235,- €

Geschwisterermäßigung: Besuchen zwei oder mehrere Kinder aus einer Familie gleichzeitig die Einrichtung, wird die Gebühr für das zweite Kind um 50 v.H. und für das dritte und weitere Kind um 100 v.H. gesenkt.

Die Gebühr wird für das Kindergartenjahr gemäß § 4 Abs. 2 erhoben und zwar für volle zwölf Monate.

Anmeldung
Termin wird in der Lokalpresse bekannt gegeben.