Winter
Volltextsuche
Volltextsuche

"Google Street View" - Bürger können widersprechen

Google Street View -
Bürgerinnen und Bürger haben ein Widerspruchsrecht

Das Unternehmen "Google Inc" fotografiert aktuell mittels Kameras auf Kraftfahrzeugen bundesweit zahlreiche Städte und Orte, um damit im weltweiten Internet Panoramafotos von Straßenzügen sowie einzelnen Häusern darstellen zu können.

Betroffene Bürgerinnen und Bürger, die eine Abbildung ihres Hauses im Internet nicht wünschen, können einer Veröffentlichung widersprechen. Im Widerspruch muss das Gebäude zusätzlich zur Adresse näher beschrieben werden (zum Beispiel die Farbe des Hauses, Balkone, markante Gebäude in der Umgebung oder sonstige Auffälligkeiten), damit es auch unabhängig von der genauen Hausnummer identifiziert werden kann.

 

    Der Widerspruch ist zu richten an:

    Google Germany GmbH
    "Street View"
    ABC-Straße 19
    20354 Hamburg


...oder online unter bei Google-Streetview...
 

   Informationsquellen:

 

Bitte beachten Sie, dass der Datenschutzbeauftragte der Gemeinde Lenggries hier keine Zuständigkeiten hat, da Google als privatrechtliches Unternehmen nicht der Aufsicht der Gemeinde Lenggries unterliegt.

 

27. Mai 2010