Sommer
Volltextsuche
Volltextsuche
  • Frische am Wasserfall - nach einer Bertour genau das Richtige!, © Tourismus Lenggries, Foto Christian Bäck
  • Wildflusslandschaft Isar mündet in den Sylvensteinsee bei Fall/Lenggries, © Tourismus Lenggries, Foto Christian Bäck
nach unten

Wildflusslandschaft Isar

Das landschaftliche Kleinod

Nach Donau und Main ist die Isar mit ihrer Gesamtlänge von 295 Kilometern, davon 263 Kilometern auf bayerischer Seite, der drittgrößte Fluss Bayerns, ihr Ursprung ist im Karwendelgebirge, auf Tiroler Seite.

Früher ein reissender Fluß, auf der die Lenggrieser Flößer Schwerstarbeit leisteten. Die Flößer waren bis zum Bau der Isar- und Rißbachableitungen für das Walchenseekraftwerk (1918 - 1925), von da an der Isar das Wasser enzogen wurde, die Fuhrunternehmer für Rohstoffe und Handwerkserzeugnisse aller Art.

Die herrliche Flora und Fauna an der Isar begeistert unsere Gäste immer wieder auf das Neue. Auf dem Natur-Erlebnis-Pfad an der Isar lernen Groß und Klein viel Wissenswertes rund um die Isar. Das Begleitheft zu den dreizehn Stationen erhalten Sie in der Tourist Information Lenggries.

 


Unterkünfte
suchen & buchen
Wetter
leicht bewölkt
-1 bis 4°C