• Bürgerservice Winter_2
  • Bürgerservice Sommer
nach unten

Aktuelle Meldungen aus dem Rathaus:

Müllabfuhrkalender Online

Rundfunkgebührenbefreiung

Die Anträge auf Befreiung der Runfunkbeitragspflicht bzw. Ermäßigung des Rundfunkbeitrags sind im Sozialamt (Erdgeschoss) der Gemeinde erhältlich.


Eine Befreiung der Rundfunkbeitragspflicht können u. a. folgende Personen beantragen:

• Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt
• Empfänger von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
• Empfänger von Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld
• Empfänger von BAföG

Eine Ermäßigung des Rundfunkbeitrags können behinderte Menschen beantragen, denen das RF-Kennzeichen zuerkannt worden ist

Wenn eine Gebührenbefreiuung bzw. -ermäßigung vorliegt, kann außerdem der Sozialtarif bei der Telekom und der Sozialtarif für Strom bei "eON" beantragt werden.

Genauere Informationen erhalten Sie im Sozialamt.


Unterkünfte
suchen & buchen