Sommer
Volltextsuche
Volltextsuche
  • Berge im Sonnenuntergang im Bergparadies Lenggries, © Tourismus Lenggries, Foto Christian Bäck
nach unten

Das Karwendel

Von Lenggries, dem Tor zum Karwendel, sind viele Karwendelbergtouren möglich!

Der Schafreuter (2102 m, höchster Berg von Lenggries) ist ein beliebter Aussichtsberg im Vorkarwendel (Karwendelgebirge). Der Berg befindet sich südlich des Speichers Sylvenstein und wird westlich vom Rißtal (Rißbach-Tal) und der entsprechenden Straße flankiert. Ein schneller Aufstiegsweg beginnt am Abzweig des Lecktals bei Hinterriß (928 m) und leitet über die Tölzer Hütte (1825 m) zur etwas anspruchsvolleren Gipfelzone. Am Gipfelkreuz eröffnet sich eine besonders schöne Aussicht zur Nördlichen Karwendelkette und zur benachbarten Falkengruppe. Alternativ kann die Wanderung auch bei der Oswaldhütte (840 m, im Rißtal) beginnen - der Gipfelkamm des Schafreuters wird hier über das Kälbereck (1758 m) und die Nord-West-Flanke erreicht. Beide Wanderungen können zu einer lohnenden Rundtour kombiniert werden, wobei jedoch der abschliessende Wegverlauf im Rißtal (Straße zurück zum Startpunkt) zu beachten ist.

Viele schöne Karwendeltouren bieten wir unseren Gästen auch bei den Geführten Bergtouren in der Saison an. In der Gästinformation sind auch Wanderkarten für das Karwendel erhältlich. Die Eng und der Ahornboden sollten sich Gäste als Ausflugsziel nicht entgehen lassen. von Mitte Juni bis Mitte Oktober fährt der Bergsteigerbus täglich von Lenggries in die Eng.


Unterkünfte
suchen & buchen