Sommer
Volltextsuche
Volltextsuche
  • Frische am Wasserfall - nach einer Bertour genau das Richtige!, © Tourismus Lenggries, Foto Christian Bäck
  • Wildflusslandschaft Isar mündet in den Sylvensteinsee bei Fall/Lenggries, © Tourismus Lenggries, Foto Christian Bäck
nach unten

Fischen & Angeln

Petri-Jünger sind in Lenggries herzlich willkommen!

Fliegenfischen in der Isar oder Angeln am Sylvenstein und Baggerweiher in Lenggries ist von 01. Juni bis 30. September für Gäste mit Gästekarte möglich. Die Gästekarte erhalten Sie bei der Ankunft von Ihrem Vermieter.

Fließendes Gewässer: ISAR

Tageskarten für die Isar von Montag bis Donnerstag

Ein ca. 13 km langer Isarabschnitt zwischen Arzbachzufluss und dem Steinbock-Denkmal (ca.3km südlich von Hohenwiesen) steht dem Fliegenfischer uneingeschränkt zur Verfügung.
Kosten 35 Euro

Fischen im See: SYLVENSTEIN UND BAGGERWEIHER

Tageskarten für Sylvensteinsee

Der See liegt 13 km südlich von Lenggries. Die Steilufer und Zuflüsse sind teilweise vom Fischen ausgenommen. Bitte beachten Sie die Grenztafeln. Es darf auch vom Boot aus gefischt werden. Besatz: Forellen, Äschen, Zander, Saibling, Hecht, Barsch, Huchen.
Kosten: Tageskarte für 16 Euro; Wochenkarte für 70 Euro

Baggerweiher  "Brauneck-See"

Ca. 1 km nördlich vom Zentrum Lenggries liegt der Baggerweiher an der B13. Der Baggerweiher ist ca. 300x 300 m groß. Besatz: Forellen, Karpfen, Hecht, Schleien.
Kosten: Tageskarte für 15 Euro.

--> Fangbeschränkung auf 3 Edelfische

Voraussetzung für den Erwerb der Fischkarten ist ein gültiger Fischerei-Ausweis* sowie eine gültige Gästekarte Lenggries. Die Fischkarten erhalten Sie in der Tourist Information Lenggries.

* ausländische Gäste müssen einen deutschen Fischereischein im Ordnungsamt beantragen.


Lage auf Karte zeigen
Unterkünfte
suchen & buchen