Sommer
Volltextsuche
Volltextsuche
  • Schneeberge, © Gästeinformation Lenggries
nach unten

Almsommer in Lenggries

Zahlreiche Almen in landschaftlichen reizvollen Gebieten locken Urlauber auf Ihren Wandertouren. Die Almwirtschaft wird in Lenggries noch Groß geschrieben. Viele Almen werden hier über den Sommer bewirtschaftet und bieten unseren Gästen auch regionale Schmankerl zum Verkosten an.

Am Brauneck können Sie auf der Stie-Alm selbergemachten Käse probieren. Zusammen mit Kräutern hat der Käse einen ganz besonderen Geschmack. Oder schon mal einen selbegebrannten Obstler probiert? Vroni Obermüller, Wirtin von der Stie-Alm führt Sie auch gerne durch den Kräutergarten, in dem viel nützlichen Gewächse für die Kräuter-Küche blühen.

Auf die Sonnberg-Alm oder die Feichten-Almen am Ross- und Buchstein werden Sie auf unserer wöchentlichen Almwanderung geführt. Wanderführer Jakob erzählt Ihnen viel über die Almwirtschaft und deren Tätigkeiten. Von der Alm haben Sie eine wunderschönen Ausblick auf die Lenggrieser Bergwelt.

Die Hinteren Längetalalm erreichen Sie nach einem ca. 1 1/2 stündigen Aufstieg. Sie liegt markant vor der Probstwand in einem herrlichen Almgebiet. Frische Buttermilch und ein Brotzeitbrettl? Mmh...das schmeckt Groß und Klein gut!

Erleben Sie den Almsommer in Lenggries und wandern Sie auf die Almen oder mit unseren geführten Almwanderungen in die Naturwelt, die in Lenggries noch in Ordnung ist!

 


Unterkünfte
suchen & buchen